Über die Gasspeicherung

 
NAFTA Speicher speichert Erdgas in Untertage Speicheranlagen. Auf diese Weise werden saisonale Schwankungen im Verbrauch ausgeglichen und eine dauerhaft zuverlässige Erdgasversorgung gewährleistet.
 
Im Sommer wird Erdgas eingespeichert und im Winter – wenn die Nachfrage nach Gas oft das Angebot überschreitet – wird das Erdgas in das Versorgungsnetz und anschließend in Ihre Wohnungen, Schulen und Betriebe eingespeist. 
 
Mit einer kombinierten Speicherkapazität von fast 1.8 Mrd. m3 kommt unseren Speicheranlagen in den Wintermonaten eine bedeutende Rolle in der Erdgasversorgung Bayerns zu.
 
Die Untertage Gasspeicheranlagen der NAFTA Speicher GmbH & Co. KG umfassen:
  • Breitbrunn/Eggstätt (am Chiemsee)
  • Inzenham-West (in der Nähe von Rosenheim)
  • Wolfersberg (südöstlich von München)
  •  
Unsere Speicheranlagen sind ausgeförderte Erdgaslagerstätten, die vor vielen Millionen Jahren entstanden sind. Die Tatsache, dass sich hier Erdgas sammeln konnte, beweist, dass die darüber liegenden Deckschichten das Speichergestein nach oben hin sicher abdichten. Unsere Porenspeicheranlagen eignen sich somit besonders zur Lagerung großer Erdgasmengen.
 
Unser deutsches Team verfügt über viele Jahre Erfahrung in der Untertage Gasspeicherung. Der Wolfersberg Erdgasspeicher besteht seit 1973, die Inzenham-West Speicheranlage seit 1982 und die Breitbrunn/Eggstätt Speicherlage seit 1996. Mit dieser Betriebserfahrung und unseren gut ausgebildeten Mitarbeitern verfügen wir über die notwendige Kompetenz und das Fachwissen um einen sicheren und zuverlässigen Betrieb der Speicheranlagen zu gewährleisten.
 
Gasspeicher NAFTA Technisher Betreiber NAFTA Speicherbetreiber Arbeitsgasvolumen (TWh)
UGS Breitbrunn/Eggstätt   11.1
UGS Inzenham-West 4.8
UGS Wolfersberg   4.1
 
NAFTA Speicher verwaltet die Speicheranlagen Breitbrunn/Eggstätt und Wolfersberg. Speicheranlagenbetreiber (Storage System Operator/SSO) dieser beiden Speicher sind Uniper Gas Storage und Bayerngas, beziehungsweise die Speicheranlage Inzenham-West wird durch die NAFTA Speicher und ihren Speicheranlagenbetreiber NAFTA Speicher Inzenham (eine 100 % Tochtergesellschaft der NAFTA Speicher) betrieben.